Herzlich Willkommen!

Hier erfährst Du wichtige Dinge rund um das Pharmaziestudium in Halle.
Ihr erreicht uns immer unter: fachschaft@pharmazie.uni-halle.de
(oder admin-fachschaft@zuvu.de falls es die Website betrifft)

Öffnungszeiten im Semester:                                        

Montags

12.30h - 13.00h

Melissa, Jule

Nächste Fachschaftsratsitzung:
03.04.2019 - 18:00 Uhr 

Dienstags

12.30h - 13.00h

Alex, Nadine

Sie wollen ein Skript einreichen?
Bitte hier klicken!

Mittwochs

12.30h - 13.00h

Ello, Laura

Donnerstags 

12.30h - 13.00h

Nicole, Kevin Z.

Ihr seid nicht im richtigen Verteiler?
Bitte hier klicken!

Freitags

12.30h - 13.00h

Sebastian, Julia S.

 

Habt ihr Informationen oder Fragen zu den Tutorien dann wählt folgende Email:

tutorium@pharmazie-uni-halle.de

 

Als Kontakt für die Industrie ist folgende Adresse zu verwenden:

industriekontakt@pharmazie-uni-halle.de

 Kalender für die Studienjahre:

1. Studienjahr: HTML

2. Studienjahr: HTML

3. Studienjahr: HTML

4. Studienjahr: HTML

PJ:                   HTML

   

Kostenloses Abo der PZ für PhiPs

Details

Liebe PhiPs,

ihr könnt auch für dieses Jahr wieder ein kostenloses Abo der Pharmazeutischen Zeitung bestellen. Dazu könnt ihr entweder diesen Link: https://www.pharmazeutische-zeitung.de/meine-pz/abonnement-shop/kostenloses-pz-abo-fuer-pharmazeuten-im-praktikum/

verwenden oder das Formular aus dem Anhang.

Liebe Grüße

Eure Fachschaft

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Bestellschein_PZ_PhiP_Abo.pdf)Bestellschein_PZ_PhiP_Abo.pdf[ ]2949 kB

Aktionstag und Petition "Faires PJ"

Details

Am 16.01. findet der Aktionstag „Faires PJ“ der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. (bvmd) statt. Da Apotheker und Ärzte im Arbeitsalltag viele gemeinsame Schnittstellen haben, setzen auch wir uns für ein faires Praktisches Jahr der Medizinstudierenden ein. Wir wollen schließlich alle nur das Beste für unsere Patienten, dies klappt aber nur mit einer guten Ausbildung.

Aktuell müssen über 40 % der Studierenden auf ihr Erspartes während des PJ zurückgreifen, ca. 28 % müssen neben dem Klinikalltag einen Nebenjob annehmen, um sich das Studium leisten zu können.

Außerdem kommt die Lehre während des PJ mancherorts zu kurz. Anstatt unterrichtet zu werden oder lernen zu dürfen (Examensvorbereitung, Vor- und Nachbereitung des Stationsalltags), werden PJ-Studierende größtenteils für Routinetätigkeiten wie Blutabnahmen, Botengänge und Dokumentation eingesetzt.

Die bvmd fordert:

  1. BAföG-Höchstsatz als Aufwandsentschädigung und für alle über 25-jährigen zusätzlich den Krankenversicherungsbeitrag

  2. Das Gewähren von Krankheitstagen in gesplitteten Tertialen 

  3. Mindestens 4 Stunden Lehrveranstaltungen und mindestens 8 Stunden Selbststudium pro Woche

  4. Persönlicher Zugang zum Patientenverwaltungssystem

  5. Eigene Arbeitskleidung und eigene Aufbewahrungsmöglichkeit für Kleidung und persönliche Gegenstände

Also falls ihr später mit gut ausgebildeten Ärzten zusammenarbeiten wollt, dann engagiert auch ihr euch und setzt eure Unterschrift unter die Petition der bvmd: https://www.openpetition.de/petition/online/petition-fuer-ein-faires-praktisches-jahr-im-medizinstudium

Außerdem hat der Fachschaftsrat Medizin aus Halle auch noch Halle spezifische Forderungen, die ihr hier finden könnt: https://fachschaft.medizin.uni-halle.de/medizin/praktisches-jahr/petition-fuer-ein-faires-pj-in-halle/

Mehr Infos findet ihr unter https://www.bvmd.de/unsere-arbeit/projekte/praktisches-jahr/petition-fuer-ein-faires-pj/

Vielen Dank und liebe Grüße

Eure Fachschaft Pharmazie, gemeinsam mit dem Fachschaftsrat Medizin Halle

ISC - International Students' Congress in Graz

Details

Hallo liebe Pharmas,

Der AFÖP-Austria (Österreichischer Pharmaziestudierenden Verband) lädt uns alle zum ISC-International Students´ Congress vom 30.5.-1.6.2019 an der medizinischen Universität Graz ein.
Der Kongress richtet sich an alle Studierenden in gesundheitswissenschaftlichen Studiengängen.

Wenn ihr mehr über den Kongress erfahren wollt schaut einfach mal auf der Website nach: http://www.medunigraz.at/kongresse/international-student-congress/

Wenn ihr euch frühzeitig entscheidet hinzufahren, gibt es vergünstigte early bird Tickets

Stipendien Zukunftsforum Public Health zu vergeben

Details

Liebe Pharmaziestudierende,

am 24./25.01.2018 findet das dritte Symposium „Zukunftsforum Public Health“ in Berlin statt.

Schwerpunkt in diesem Jahr ist die Konkretisierung einer künftigen Public-Health-Strategie für Deutschland. Hierfür ist eine  Mischung aus Plenarveranstaltungen und Workshops geplant, weitere Informationen findet ihr auf der Website.

Wichtig für euch:

Das Zukunftsforum Public Health vergibt 16 Kongressstipendien in Höhe des Teilnahmebeitrages an Studierende aller Fachrichtungen, bewerben könnt ihr euch bis zum 05.12.2018.

Solltet ihr nicht für das Stipendium ausgewählt worden sein, so könnt ihr euch bis zum 03.01.2019 regulär anmelden, die Kosten müsstet ihr in diesem Fall selbst tragen.

Falls ihr Interesse habt, schreibt mir eine kurze Mail an kampagne@bphd.de, dann leite ich euch alle relevanten Informationen zum Bewerbungs- und Anmeldeverfahren weiter!

Voraussichtlich werde ich selbst am Forum teilnehmen, sodass wir gerne gemeinsam anreisen können.


Ganz liebe Grüße

Eure Fachschaft, im Auftrag von Denise (Koordinatorin für Public Health des BPhD)

Neuer Stundenplan WS18/19

Details

Liebe Studenten,

 

im Anhang findet ihr den neuen Studenplan für das kommende Wintersemester 2018/19.

Der Google Kalender ist ebenfalls aktualisiert. Eventuelle Änderungen senden wir euch per Mail.

 

Liebe Grüße

Eure Fachschaft

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Stundenplan WS 18-19.pdf)Stundenplan WS 18-19.pdf[ ]214 kB

Unterkategorien

   

Impressum - © 2012 Fachschaft Pharmazie -Uni Halle-Wittenberg - Diese Seiten basieren auf der freien Software Joomla! Dank an die Entwickler